I
 

Unser Flugplatz

Der Flugplatz in Mößling ist über Jahrzehnte von den Mitgliedern des Fliegerclubs Mühldorf e.V. vom Flugfeld in Mößling zu einem Flugplatz gemacht worden. Der Flugplatz zählt zum festen Bestandteil der Infrastruktur in der Region.

Mehr Informationen zur Geschichte und Entstehung des Flugplatzes und des Fliegerclubs findet Ihr hier.

 


 

Wo befindet sich der Flugplatz Mühldorf?
Im schönen Oberbayern zwischen München und Passau neben der Autobahn A94,
sowie in unmittelbarer Nähe zum Chemiedreieck Burghausen.
Zum Vergrößern bitte draufklicken!
Quelle: Google Maps


Anfluginformationen gibt es hier.



Was macht den Flugplatz einzigartig?

Der Flugplatz gilt als beliebter Ausgangspunkt für Flüge Richtung Chiemsee und die Alpen.


Auch München inklusive der Seenlandschaft oder Passau lässt sich in nur geringer Flugzeit erreichen.

Die Vielseitigkeit des Fliegens, angefangen beim Segelflug über Ultraleicht, Motorflug, Hubschrauber, sowie ansässige Oldtimer-Flugzeuge sind hier regelmäßig zu bestaunen und zu erleben.

Was man sonst nur bei Flugshows erlebt, gibt es durch die genehmigte Kunstflugzone über dem Flugplatz regelmäßig zu sehen: Loopings und weitere Manöver von Segelflugzeugen, Kunstflug- und Oldtimerflugzeugen.


Auch interessant ist:

Das mittlerweile jährlich stattfindende Anna-Schaffelhuber-Camp bietet Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderung die Möglichkeit, einen Einblick in das Segelfliegen zu bekommen, das Element Luft und die fast grenzenlose Freiheit erfahren und anschließend einen Rundflug über den Chiemsee erleben zu dürfen. Weitere Eindrücke und Informationen gibt es hier.